referenzen

nature of connection: empathie training & coaching mit michael blech

Marcel Bernard | Unternehmensberaterdo what you say 

“Ich habe mit Michael sowohl privat als auch in meinem Kontext als Unternehmensberater gearbeitet. Michael ist ein Naturtalent. Er besitzt die seltene Gabe der wahrhaftigen und selbstlosen Empathie. Und er stellt Fragen, die mir und meinen Kunden geholfen haben Verbindung zu unseren Bedürfnissen zu bekommen. Daraus entstanden oft Erkenntnisse und Initiativen, die im Alltag geholfen haben.

Ich empfehle Michael von Herzen weiter – sowohl für Einzel-Coachings, wie auch für Projekte in Unternehmen und Organisationen, die sich mit Führung und Zusammenarbeit auseinandersetzen.

Marena Grotheer | Prokuristin & Leiterin UnternehmenskommunikationUniversum® Bremen 

„Wenn es den Begriff Empathie noch nicht geben würde, müsste er für Michael Blech erfunden werden. Die Zusammenarbeit ist gespickt mit jeder Menge Geduld, Einfühlungsvermögen und Klarheit. Mit seiner sympathischen wie bedachten Art stellt er die richtigen Fragen zum passenden Moment.

Eine Zusammenarbeit mit Wirkung! Nicht nur für den Moment!

Rebecca Borges | DoktorandinZMT

“Ich hatte die Gelegenheit in zweifacher Weise von Michael Blech gecoacht zu werden. Damals hatte ich Schwierigkeiten mich während meiner Panel-Meetings mit meiner Projektleiterin zu verständigen. In individuellen Einzelcoachings half mir Michael gezielt meine Kommunikationsfähigkeiten diesbezüglich zu verbessern. Darüber hinaus erfuhr ich in seinem Gruppentrainingsprogramm auch kontextübergreifend von den Konzepten und Strategien der Gewaltfreien Kommunikation. Durch Rollenspiele während der Gruppensitzungen hatte ich auch die Gelegenheit meine erworbenen Fähigkeiten praktisch zu üben. Es ist ganz wunderbar, wie sich das auf mein Kommunikationsverhalten in beruflichen und privaten Beziehungen ausgewirkt hat. Bereits nach den ersten Sitzungen erlebte ich mein nächstes Panel-Meeting ganz anders. Indem ich meine Sicht auf diese, für mich als sehr angespannt empfundene Situation verändert hatte, lernte ich, wie ich sie in eine positive Interaktion verwandeln kann. Das Treffen war sehr produktiv und überhaupt nicht anstrengend. Dies war alles auf die neue Herangehensweise zurückzuführen, wie ich diesen akademischen Situationen begegne und mich auf sie vorbereite.

Ich bin dankbar für die Einsichten und für Michaels engagierte Art und Weise, die mir geholfen haben meine Kommunikationspraxis und mein in Verbindung treten mit mir selbst und anderen neu zu gestalten.